Fotokalender mit mehreren Bildern

Erstelle deinen Fotokalender mit mehreren Bildern pro Monat und habe so schönsten Momente immer im Blick.

Jetzt gestalten
Fotokalender für 2020 gestalten

Mit den Pixum Fotokalendern 2020 haben Sie die schönsten Momente immer im Blick.

Pixum Fotokalender erstellen

Kalenderseiten mit mehreren Fotos gestalten

Du möchtest einem lieben Menschen eine besondere Freude bereiten und hast dich dazu entschieden, einen individuellen Pixum Kalender zu verschenken? Wunderbar - dann wollen wir dir gleich ein paar Tipps und Tricks mit auf den Weg geben, mit denen die Gestaltung zum Kinderspiel für dich wird!

In diesem Beitrag soll es darum gehen, wie du mehrere Motive auf einer Kalenderseite anordnest und was du dabei alles beachten solltest. So hältst du die schönsten Erinnerungen, die du mit dem Beschenkten verbindest, auf besondere Weise fest! Denn nicht immer sind solche Erlebnisse gut mit Worten zu beschreiben - mit Hilfe von Pixum kannst du einfach deine schönsten Bilder sprechen lassen!

Kreativ werden und Erinnerungen bewahren

In wenigen Klicks zu deinem individuellen Pixum Fotokalender

Deinen Pixum Fotokalender designst du ganz intuitiv - online, per App oder in unserer kostenlosen Pixum Fotowelt Software. Hier zeigen wir dir, was du tun musst, um deinen Kalender mit mehreren Fotos pro Seite zu gestalten:

Im Pixum Online-Designer:

  1. Klicke direkt auf dieser Seite auf "Jetzt gestalten" und wähle Größe, Format, Papierart, Design und Startmonat aus.
  2. Über das Menü links lädst du deine Fotos hoch und wählst zudem ein Layout und einen Hintergrund aus.
  3. Ziehe die Fotos dann einfach per Drag & Drop auf die Bildflächen des entsprechenden Monats.
  4. Über die beiden weißen Schaltflächen oben links kannst du nachträglich noch die Produktdetails und das Design verändern, falls du beispielsweise verschiedene Varianten ausprobieren möchtest.
  5. Um eine Collage ganz individuell gestalten zu können, kannst du übrigens auch die einzelnen Bildflächen frei anpassen. Ziehe die Flächen einfach mit der Maus an die gewünschte Position, drehe sie oder verändere ihre Größe.

In der Pixum Fotowelt Software:

  1. Auch hier wählst du nach dem Start zunächst die Produktdetails aus.
  2. Anschließend wirst du gefragt, ob du einen Designkalender oder den frei gestaltbaren Kalender designen möchtest. Anschließend legst du das Kalendarium und den Startmonat fest.
  3. Hast du dich für die freie Gestaltung entschieden, so siehst du im Menü auf der linken Seite den Reiter "Seitenlayouts"im Dropdown-Menü legst du nun fest, wieviele Fotos du auf einer Kalenderseite platzieren möchtest. Per Rechtsklick auf eine freie Fläche kannst du aber jederzeit auch manuell neue Bildflächen zu einer Seite hinzufügen!
  4. Lade nun deine Fotos hoch und ziehe sie auf die gewünschten Positionen.
  5. Nach einem Linksklick auf das Objekt lassen sich die Bilder mithilfe der beiden kreisenden Pfeile rotieren und neigen.
  6. Eine weitere wichtige Funktion besonders bei mehreren Fotos pro Seite liegt darin, Objekte im Vorder- oder Hintergrund zu platzieren. Hierfür genügt ein Rechtsklick auf das zu verschiebende Bild > "Eine Ebene nach vorne/hinten".

In der Pixum Fotokalender App:

  1. Wähle nach dem Start der App den gewünschten Kalendertyp aus. Die beliebtesten Varianten sind bereits für dich vorkonfiguriert.
  2. Nun tippst du unten links auf das Layout-Symbol, um eines mit mehreren Bildern pro Seite auszuwählen.
  3. Lade deine Bilder direkt vom Handyspeicher hoch - einzeln pro Bildfläche. Gestalte auf diese Weise deinen Kalender bequem vom Smartphone aus!

Nach Fertigstellung deines Designs legst du deinen Kalender bei allen drei Varianten einfach "In den Warenkorb" und fährst mit der Bestellung fort.

Wähle aus zahlreichen Layouts deinen Favoriten

Um mehrere Fotos auf einer Seite platzieren zu können, hast du zwei Optionen: Einmal die Wahl eines entsprechenden Layouts sowie die nachträgliche, manuelle Platzierung von Bildflächen. Das Layout wählst du in der Regel bereits aus, bevor du deine Fotos hochlädst und diese auf den Kalenderseiten platzierst - aber keine Sorge, es lässt sich auch später noch ändern.

Zunächst solltest du dir aber Gedanken darum machen, welche Art von Kalendern du erstellen möchtest. Soll es ein Tisch- oder Wandkalender werden? Bevorzugst du das Hochformat oder ist dir das Querformat doch lieber? Und wie groß soll der Kalender eigentlich werden? Diese Entscheidungen beeinflussen später schließlich auch, wieviele Bilder du auf eine Kalenderseite packen kannst.

Deinen perfekten Fotokalender erstellen

Du hast jetzt die perfekte Idee für deinen individuellen Fotokalender? Dann leg gleich los, suche dir den passenden Pixum Fotokalender aus und werde kreativ!

Hole dir Inspiration für deinen Kalender mit mehreren Fotos

Pixum Fotokalender als Geschenkidee

Selbst gestaltete Fotokalender von Pixum eignen sich gut auch als Geschenk zu verschiedenen Anlässen. Kreative Ideen gefällig?

  • Verschenke einen Fotokalender zum Geburtstag, beispielsweise mit gemeinsamen Fotos von dir und dem Beschenkten. Von deinen besten Freunden existieren doch sicherlich unzählige Fotos? Nutze sie und packe die Schönsten davon in einen individuellen Kalender!
  • Besonders auch zu Weihnachten macht ein Fotokalender eine gute Figur - sei es an eine einzelne Person oder gleich als Gemeinschaftsgeschenk für die ganze Familie. Sammele hierzu beispielsweise über das Jahr hinweg deine schönsten Familienfotos und gestalte daraus einen persönlichen Kalender.
  • Ein selbst gestalteter Jahresplaner ist eine schöne Geschenkidee, z.B. zum ersten Schuljahr des Nachwuchses auf der weiterführenden Schule. So kannst du auch gleich wichtige Prüfungen, Geburtstage oder Schulferien festhalten.
  • Weitere Anlässe und Designideen findest du in unseren Fotokalender Ideen sowie natürlich in den Pixum Kundenbeispielen!

Designvorlage oder Eigenkreation?

Das ist hier die Frage! Denn bei uns hast du die Möglichkeit, dich für eine Standard-oder eine Design-Variante zu entscheiden.

Design-Kalender bieten dir eine große Auswahl an vorgefertigten Designs, die du nicht mehr manuell verändern kannst. Dafür sparst du dir natürlich etwas Arbeit, die du bei der frei gestaltbaren Variante in das kreative Design deines Kalenderlayouts stecken müsstest.

Bei der Wahl eines Design-Kalenders profitierst du außerdem von der Option, bei der Gestaltung zwischen mehreren Layouts frei variieren zu können. Natürlich kannst du auch ein durchgehendes Layout auswählen, wenn du nun mehrere Fotos auf einem Kalenderblatt platzieren möchtest, so kannst du das also entweder nur für einen Monat oder aber gleich für den gesamten Fotokalender machen.

Wie du dich auch entscheidest - deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt! Wie wäre es zum Beispiel mit einer Collage aus Bildern des oder der Beschenkten in verschiedenen Lebensabschnitten? Oder einer Sammlung von Fotos der Jahrestage mit deinem Partner oder deiner Partnerin?

Die besten Tipps für deinen Pixum Fotokalender

Mehrere Bilder pro Seite können spezielle Maßnahmen erfordern, um die bestmögliche Wirkung zu erzielen. Welche das sind? Das liest du hier:

  • Wähle die Fotos so aus, dass eine gemeinsame Farbstimmung entsteht, beispielsweise mit einer sommerlich gelb-orangenen oder einer herbstlich rotbraunen Seite.
  • Achte darauf, dass die Motive in den einzelnen Fotos nicht zu detailliert oder kleinteilig sind.
  • Wähle die Fotos passend zur jeweiligen Jahreszeit, beispielsweise Schneemotive für den Januar oder ein weihnachtliches Setting im Dezember.
  • Mache die Anzahl der Fotos in deinem Kalender auch vom Format abhängig. So vermeidest du, mit zu vielen Aufnahmen pro Seite beispielsweise einen eher kleinen (Tisch-)Fotokalender zu überfrachten.

Ausgezeichnete Pixum Qualität

Für deine Bilder nur das Beste: So bewerten Kunden die Pixum Fotokalender




Dein Weg zu deinem Fotoprodukt: Einfach und schnell

Online-Designer

Schnell und einfach online gestalten. Egal ob mit PC, Handy oder Tablet - du kannst dein Fotoprodukt von jedem Gerät gestalten und bestellen.

Pixum Fotowelt Software

Lasse deiner Kreativität freien Lauf und gestalte dein Fotoprodukt offline - zahlreiche Hintergründe, Cliparts und Designs geben deinem Fotoprodukt den letzten Schliff.

Pixum Apps

Gestalte dein Pixum Fotobuch und andere Fotoprodukte jederzeit von unterwegs mit den Pixum Apps. Die kostenlosen Pixum Apps gibt es für iOS, Android und Apple TV.