Haben Sie eine Frage?

Die Antworten auf die häufigsten Kundenanfragen finden Sie in unserem Service-Bereich.

Kontaktieren Sie uns persönlich:

Unser freundlicher und kompetenter Kundenservice steht Ihnen gerne zur Seite.

Mo - Fr 08:00 - 22:00 Uhr
Sa - So 12:00 - 20:00 Uhr
mit Ausnahme der gesetzlichen Feiertage

Whatsapp ist momentan nicht erreichbar. Bitte versuchen Sie es nochmal später.
Menü
Gestaltungstipps zum Pixum Fotobuch

Sie fanden die Gestaltung unseres Gewinnerbuches 2017 auch so schön wie wir? Hier verraten wir Ihnen die besten Tipps und Tricks.

Gestaltungstipps vom Gewinner

Pixum Fotobuch des Jahres 2017

Sie möchten ein Pixum Fotobuch nach allen Gestaltungsregeln der Kunst entwerfen? Am Beispiel des Gewinners des Pixum Fotobuch des Jahres Wettbewerbs 2017 zeigen wir Ihnen hier, wie Sie die Gestaltungsmöglichkeiten der Fotowelt Software ideal nutzen!

Sehen Sie sich in unserer Galerie gleich das Gewinnerbuch "Im Land der Schneekönigin & Nordlichter" von Anja Alpert an und lassen Sie sich von den folgenden Tipps für Ihr eigenes Werk inspirieren.

» 1. Schatten & Text einfügen & 2. Hintergründe effektvoll einsetzen »

Pixum Fotobuch erstllen - immer die schönsten Bilder

Tipp 1: Schatten & Text einfügen

Ihren Bildern im Pixum Fotobuch verleihen Sie besondere Akzente, indem Sie z. B. mit Hilfe der Schatten-Funktion die Bilder 3D-artig wirken lassen.

Auch Texte wirken wunderbar in Ihrem Bild - geben Sie z. B. den Ort an, an dem der Moment festgehalten wurde.

a) Schatten einsetzen

  1. Schatten fügen Sie hinzu, indem Sie das Bild auswählen und in der Menüleiste auf den Button "Schatten..." klicken.
  2. Es öffnet sich ein neues Fenster, in dem Sie nun den Schatten ganz nach Ihrem Geschmack gestalten können.

b) Texte hinzufügen

  1. Texte lassen sich ebenfalls ganz einfach hinzufügen: In der Menüleiste klicken Sie einfach auf den Button "Text hinzufügen" und wählen durch Ziehen Position und Größe des Textfeldes aus.
  2. Aus variantenreichen Schriftarten und Farben lässt sich der Text individuell und passend zum Motiv gestalten.

Tipp 2: Hintergründe effektvoll einsetzen

Es muss nicht immer ein farbiger Hintergrund sein - versuchen Sie einfach mal, eines Ihrer eigenen Motive als Hintergrund einzusetzen. Sie können so Ihre Seite effektvoll in Szene setzen und bringen eine weitere Erinnerung stilvoll im Pixum Fotobuch unter. In unserer Fotowelt Software gestaltet sich dies ganz einfach:

  • Zuerst fügen Sie alle Bilder auf die Doppelseite ein.
  • Wenn eines der Motive als Hintergrund und als Foto auf der Doppelseite eingesetzt werden soll, fügen Sie dieses auch doppelt hinzu. Klicken Sie das Foto an, welches als Hintergrund festgelegt werden soll.
  • Im nächsten Schritt klicken Sie in der Menüleiste im Bereich Foto auf den "Bearbeiten..."-Button.
  • Es öffnet sich ein neues Fenster. Nun müssen Sie nichts weiter tun, als auf "Hintergrund" zu klicken. Unsere Pixum Fotowelt Software bearbeitet Ihr Motiv ganz automatisch als Hintergrundbild.
  • Sobald das Programm fertig ist, klicken Sie einfach oben links auf "Speichern...". Im sich öffnenden Fenster wählen Sie "Foto im Produkt ersetzen" und klicken schließlich oben links auf "zurück".
  • Im letzten Schritt definieren Sie nun Ihr Motiv als Hintergrundbild. Hierzu markieren Sie das eben als Hintergrund bearbeitete Motiv und klicken in der Menüleiste im Bereich Foto den Button "Foto als Hintergrund auf beiden Seiten" an.
  • Das Bild ist nun als Hintergrund fixiert. Sie können die Seite nach Belieben mit Ihren Fotos weiter gestalten.

Et voilà: Schon haben Sie den Hintergrund erfolgreich persönlich mit individuellem Motiv gestaltet!

» 3. Masken als Buchstaben verwenden & 4. Farben und Größe von Cliparts verändern »

Hier finden Sie weitere Inspirationen

Kreative Ideen für Ihr Pixum Fotobuch

In den Pixum Fotobuch Ideen lernen Sie nicht nur, wofür man so ein Fotobuch alles verwenden kann - hier finden Sie auch reichlich kreativen Input für Ihr individuelles Fotobuch.

Inspirationen von zufriedenen Kunden

Entdecken Sie hochwertige Fotobücher und lassen Sie sich inspirieren - in unserer Kundenbeispiele-Galerie mit den Fotobuch-Kreationen einfallsreicher Pixum Kunden!

Kundenbewertung Pixum Fotobuch




Kreativ werden und Erinnerungen bewahren

Tipp 3: Masken als Buchstaben verwenden

Immer nur eine Schriftart ist Ihnen zu langweilig? Dann probieren Sie unsere Masken für Bildflächen in der Pixum Fotowelt Software aus. So können Sie ganz einfach Wörter hinzufügen und mit Ihren persönlichen Fotos füllen.

  • Im ersten Schritt fügen Sie Bildflächen auf der gewünschten Seite ein - pro Buchstabe des gewünschten Wortes werden Sie eine Fläche benötigen.
  • Wählen Sie unten Links den Punkt "Masken und Rahmen" aus und filtern im oberen Bereich auf Buchstaben. Die Auswahl an Buchstaben und Zeichen wird Ihnen angezeigt.
  • Wählen Sie den gewünschten Buchstaben aus und ziehen Sie ihn auf die Bildfläche.
  • Platzieren Sie nun einfach eines Ihrer Fotos in der Bildfläche und verändern Sie den Buchstaben nach Belieben in der Größe.

Tipp 4: Farben und Größe von Cliparts verändern

Wussten Sie schon, dass Ihnen nicht nur eine große Auswahl an Cliparts zur Verfügung steht, sondern Sie diese auch noch individuell anpassen und bearbeiten können?

Ihnen gefällt die Farbe eines Clipart nicht? Kein Problem! Färben Sie dieses ganz einfach nach Ihren Vorstellungen um:

  • Um Text auf einer Seite schön einzufassen haben Sie beispielsweise die Möglichkeit, Form und Farbe eines Cliparts zu verändern.
  • Um die Linien farblich zu gestalten, klicken Sie im unteren Bereich auf "Cliparts" und filtern in der Auswahl auf Farben.
  • Wählen Sie eine Farbe aus, die Ihnen für Ihre gestaltete Seite gefällt. Ziehen Sie das Farbfeld auf Ihre Seite und verändern Sie die Form, wie sie benötigt wird.
  • Ist nicht die passende Farbe dabei? Im nächsten Schritt verraten wir, wie sich Umfärben gestaltet.
  • Ein Doppelklick auf das von Ihnen eingefügte Clipart genügt, um das Fenster "Clipart anpassen" zu öffnen.
  • Klicken Sie zum Einfärben auf die Farbe im Clipart, die Sie gerne anpassen möchten.
  • In der Farbauswahl können Sie nun einen Farbton auswählen, Farbcodes eingeben oder noch komfortabler: einfach eine Farbe aus Ihrem Motiv wählen. So wirkt die Seite besonders harmonisch.
  • Im Anschluss klicken Sie einfach auf "OK" - schon haben Sie einem Clipart eine persönliche Note verliehen!

Wussten Sie schon? Das Umfärben funktioniert auch mit Cliparts aus allen anderen Kategorien.

Ihr Weg zum Pixum Fotobuch

Hier gibt's Tipps und Hilfe für die Gestaltung

Tipps und Tricks zum Pixum Fotobuch

Lernen Sie die vielen Möglichkeiten für Ihr Fotobuch kennen und holen Sie sich kreativen Input für Ihren Gestaltungsprozess.

Unser Service hilft Ihnen

Bei Fragen zu unseren Produkten besuchen Sie unsere Service-Seiten oder lernen Sie unseren Kundenservice kennen.